Die Tanzschule der
Migros

Eignung

Tanzkünstlerische Eignung

  • Bewegungsfantasie, Kreativität und tänzerisches Ausdrucksvermögen
  • Musikalität
  • tänzerische Vorbildung in den Fächern Zeitgenössischer Tanz und/oder Urbaner Tanz auf hohem Niveau, sowie Grundkenntnisse in den Bereichen des Klassischen Balletts, Modern Dance oder Jazz Dance
  • Neugierde an den einzelnen Kernpunkten von Gestaltungsprozessen, sowie deren Anleitung und Vermittlung

 

 

ZULASSUNG

Die Zulassung zum Diplomstudiengang Tanz setzt voraus, dass die Bewerber mindestens 18 Jahre alt sind, einen Abschluss der Sekundarstufe II besitzen und eine ärztliche Unbedenklichkeitserklärung vorlegen können.

Die Bewerbung um Zulassung erfolgt durch schriftlichen Antrag (Zulassungsantrag / Anmeldung). Dieser muss in der für das Studienjahr festgelegten Bewerbungsfrist im Büro der HF Bühnentanz eingegangen sein. Der Anmeldung sind beizufügen:

  • beglaubigte Kopien oder Abschriften der Abschlusszeugnisse
  • tabellarischer Lebenslauf mit genauen Angaben über den bisherigen Ausbildungsweg
  • ggf. Nachweise über bisherige Studienzeiten sowie Studien- und/oder Prüfungsergebnisse.

 

Aufnahme "sur Dossier" (Genieklausel)

Für den Fall, dass das Einstiegsalter von 18 Jahren unterschritten wird, bestimmte Schul- oder Lehrabschlüsse nicht vorhanden sind und ein hohes Mass an künstlerischer und physischer Begabung vorliegt, gibt es die Möglichkeit „sur Dossier“ und auf Grund der sogenannten Genieklausel von der Schulleitung möglicherweise angenommen und immatrikuliert zu werden.